• DE

Unsere Winterwelt in der Region

Wenn im Thüringer Wald am Rennsteig zwischen Kickelhahn und Schneekopf der erste Schnee fällt und die traumhafte Berglandschaft, Bergwiesen und Wald in ein glitzerndes Wintermärchen verwandelt, geraten Skifahrer ins Träumen.
Auf den Spuren von Olympiasiegern Antje Harvey geb.Misersky und Kati Wilhelm findet man hier super Loipen und Abfahrten, genauso wie gemütliche Skigebiete mit viel Romantik.

Die sanften weitläufigen Pisten, günstige Preise, viele schöne Einkehrmöglichkeiten und die gute Erreichbarkeit machen die Berge im Unesco Biosphärenreservat Thüringer Wald vor allem für Familien mit Kindern zu einem wahren Wintererlebnis.

Das idyllische Skigebiet mit seinen Loipen und Pisten und mehreren modernen Schleppliften ist besonders für Anfänger und Familien wie geschaffen.
Für geübte Skifahrer bietet die 1,4 Kilometer lange Talabfahrt am Eisenberg oder die vielen gespurten Loipen bzw. Wanderwege im Biosphärenreservat Thür. Wald eine willkommene Abwechslung. Dank einer Flutlichtanlage ist das Skivergnügen am Eisenberg, Falbachlift u.a.m. bis in die Abendstunden hinein gesichert.

Linienbusse, Rennsteigbahn bzw. wir vom Gasthof Zum Reifberg bringen die Skifahrer zu den Pisten und Loipen. Auch viele Rodelhänge, teiweise beleuchtet, in der näheren Umgebung warten auf die Rodler.

Attraktive günstige Preise runden das Angebot ab und lassen die Freude am Skifahren auch für Eltern mit Kindern bezahlbar werden.